News

aktuell gelten die Regelungen für SH - 3G für alle Kursteilnehmer

Der Kursbetrieb in der Kunstschule findet statt nach der aktuell noch geltenden Landesverordnung für Schleswig-Holstein für alle Teilnehmer*innen  nach 3G-Regeln. Das bedeuet, dass beim Besuch unserer Kurse bitte ein entsprechender Nachweis vorgelegt werden muss. (Für neue Kursteilnehmer*innen bitte zusätzlich mit Lichtbildausweis)

Wie bereits zuvor brauchen wir entsprechend unseres Hygienekonzeptes für die Bewegung im Raum eine Maske, die aber während der Arbeit am Platz abgelegt werden kann. Unsere Dozenten*innen sind geimpft bzw. werden jeweils an ihren Unterrichtstagen getestet.

Alle Fortbildungen finden ebenfalls statt.

Unser ALTERNATIV ANGEBOT:  EINZELUNTERRICHT kann ebenfalls auf Wunsch weiter angeboten werden.
Folgende Dozenten ( Tim Maertens, Claus Görtz, Kirsten Kögel, Ursula Cravillon-Werner, Raimund Pallusseck, Bianca Quint, Uta Bettels, DigoMari, Hans Manzewski, Nils Wassermann, Martin Klingel, Katarina Horst.) bieten entsprechend ihrer Kurse/Kurszeiten wieder Einzelunterricht nach Absprache an. Sie können dann die Gelegenheit nutzen und sich mit der Unterstützung der Dozenten vertieft ihren Werken und Ideen zu widmen oder sich frische Anregungen im intensiven Austausch (mit Abstand!) zu holen. Für einen Beitrag von 65,-€ pro 90 Minuten oder für ein Paket von 4 Terminen a 60 Minuten für 175,-€ wie immer inkl. Material. (Das Paket kann auch in 2x 2 Std. aufgeteilt werden)

Melden Sie sich bei Interesse dazu einfach per E-Mail oder telefonisch bei uns im Büro.

 

Wir freuen uns, Sie alle gesund in unseren Kursen begrüßen zu können!

Ihr Kunstschulteam